Der Witterung entsprechende Kleidung

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind der Witterung entsprechend gekleidet ist und sich bei jedem Wetter in den Pausen im Garten aufhalten kann (bei Schnee mit Schneehosen, bei Sonne mit Hautschutz und Mütze). Sprechen Sie mit Ihrem Kind ab, wie es sich kleiden muss, damit es nicht nass wird oder einen Sonnenbrand bekommt. Hat Ihr Kind keine entsprechende Kleidung, kann es nicht in den Garten gehen. Ist Ihr Kind durchnässt, müssen Sie es abholen, damit es nicht krank wird.
Denken Sie ebenfalls an entsprechende Kleidung für die AG-Aktivitäten!

Halten von PKWs vor dem Bildungshaus

Die Sicherheit der Kinder auf ihrem Weg zum Bildungshaus kann nicht gewährt werden, wenn Eltern den Gehweg vor unserem Haus nutzen, um ihre Kinder aus- oder einsteigen zu lassen. Sie gefährden dabei alle Fußgänger und damit auch die Kinder. Bitte benutzen Sie die öffentlichen Parkplätze in der Westerlinger Straße und gehen Sie mit Ihrem Kind zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten.
Vor dem Bildungshaus ist eine verkehrsberuhigte Zone. Dort ist Parken nur in ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Sie dürfen nur kurz auf der Straße anhalten, um Ihr Kind aussteigen zu lassen.

Da zu viele Eltern gegen die Verkehrsregeln verstoßen und die Kinder dadurch auf ihrem Schulweg gefährden, sehen wir uns gezwungen, die „Verkehrssünder“ anzuzeigen.