Beratungskonzept

Zusammenarbeit und Beratung mit Eltern in der Grundschule des Bildungshauses Ulmer Spatz
Seit Dezember 2011 gibt es die neue Grundschulempfehlung in Baden-Württemberg. Der neugefasste § 5 Abs. 2 SchG regelt, dass die Grundschule die Erziehungsberechtigten umfassend und gründlich darüber berät, welche der auf ihr aufbauenden Schularten für ihr Kind geeignet ist. Hierbei werden neben dem Leistungsstand auch die soziale und psychische Reife sowie das Entwicklungspotential der Kinder betrachtet. Die Einschätzung, welche Schulart dem Lernstand und Entwicklungspotential des Kindes am meisten entspricht, obliegt danach den Erziehungsberechtigten. Diese treffen für ihr Kind die Entscheidung darüber, welche weiterführende Schulart ihr Kind besucht. Die elterliche Entscheidung ist für Schule und Schulverwaltung rechtsverbindlich. (www.kultusportal-bw.de)

Die Entscheidung der Eltern kann dann gut gelingen, wenn sie schon von Beginn der Klasse 1 an kontinuierlich mit den Lehrkräften über die Entwicklung und das Lernen ihres Kindes Gespräche führen und sich beraten lassen. Daher ist mit der neuen Grundschulempfehlung auch eine intensive Beratung verbunden.

Unsere Beratungsangebote
Unsere Beratungsangebote beginnen schon während der Kooperation mit den Kindertages­stätten, d.h. vor dem Eintritt in die Grundschule.

Nach dem Schuleintritt nutzen wir neben Erfolgskontrollen vielfältige kontinuierliche Be­obachtungen zur Ermittlung und Dokumentation der Lern- und Leistungsentwicklung und des Sozial- und Arbeitsverhaltens der Kinder.

Im Folgenden finden Sie für jede Klasse einen Jahresüberblick über die Beratungs- und Informationsmöglichkeiten für Eltern, ausführliche Erläuterungen über die Beratungs- und Informationsangebote und auch eine Auflistung außerschulischer Beratungsangebote.

Überblick über die Beratungs- und Informationsangebote unserer Schule
Beratungs- und Informationsangebote vor der Einschulung
Beratungs- und Informationsangebote im ersten Schuljahr
Beratungs- und Informationsangebote im zweiten Schuljahr
Beratungs- und Informationsangebote im dritten Schuljahr
Beratungs- und Informationsangebote im vierten Schuljahr
Erläuterungen zu den Informations- und Beratungsangeboten
Außerschulische Beratungsmöglichkeiten